75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.09.2017 / Inland / Seite 5

Kampf gegen Altersarmut

Paritätischer Gesamtverband wirbt für eine Rentenreform, um eine auskömmliche Absicherung für alle zu ermöglichen

Markus Bernhardt

Die Furcht, dass die eigene Rente im Alter nicht für ein menschenwürdiges Leben reichen könnte, treibt heutzutage bereits junge Menschen um. Dass diese Ängste keineswegs unbegründet sind, zeigt der nunmehr seit Jahren zu beobachtende Anstieg der Altersarmut. Erst vor wenigen Tagen hatte das Statistische Bundesamt aktuelle Daten zur Armuts­entwicklung in der Bundesrepublik veröffentlicht. Demnach beträgt die Armutsquote mittlerweile 15,7 Prozent und erreichte damit den höchsten Wert seit dem Anschluss der DDR an die BRD.

Der Paritätische Gesamtverband will sich mit dieser Entwicklung keineswegs abfinden. Am Dienstag warb der Wohlfahrtsverband deshalb in Berlin für sein Gesamtkonzept zur Bekämpfung von Altersarmut und für die Wiederherstellung von Lebensstandard sichernden und auskömmlichen Alterssicherungsleistungen. Zugleich stellten der Verbandsvorsitzende Rolf Rosenbrock und der Rentenexperte und Leiter der Abteilung Arbeit, Soziales und Europa des P...

Artikel-Länge: 5282 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €