75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.09.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Bankenrettung in Russland

Russische Zentralbank steigt bei größtem privaten Kreditinstitut des Landes ein

Reinhard Lauterbach

Die russische Zentralbank hat die Mehrheit an der größten Privatbank des Landes, der Bank Otkritie, übernommen. Seitdem am vergangenen Dienstag diese Meldung über die Agenturen lief, wird in Russland und unter den westlichen Fachdiensten gerätselt, was hinter der Übernahme steckt. Die Hypothesen könnten kaum unterschiedlicher sein.

Tatsache ist, dass die Zentralbank 75 Prozent des Kapitals von Otkritie (wörtlich: »Eröffnung«, aber auch »Entdeckung«) übernommen hat. Die Bank hatte im Sommer einen Abfluss an Kundeneinlagen im Umfang von mehr als sieben Milliarden US-Dollar (5,9 Milliarden Euro) verzeichnen müssen; das war ein Fünftel der Einlagen. Vor diesem Hintergrund hatte die staatliche russische Ratingagentur der Otkritie-Bank im Sommer die für eine Bank miserable Einstufung »BBB minus« verpasst, nur Millimeter vom Ramschrating »C« entfernt. Die offizielle Darstellung besagt, es habe ein »Bank run«, also ein Sturm der Einleger auf die Kassenschalter ve...

Artikel-Länge: 5089 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €