Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Sa. / So., 30. / 31. Mai 2020, Nr. 125
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
31.08.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Digitale Hausse

Spekulationsfieber allerorten: Kurs des Bitcoin steigt auf mehr als 4.500 Dollar

Ralf Wurzbacher

Der Bitcoin kennt kein Halten mehr. Die »digitale Münze«, die mit Händen nicht zu fassen ist (und mit dem Kopf auch nicht so ganz), jagt seit Wochen von Rekord zu Rekord. Am Dienstag nachmittag wurde die virtuelle Valuta auf Bitstamp, einem der führenden Handelsplätze im Internet, auf 4.649 Dollar (3.899 Euro) taxiert. Nie zuvor seit ihrer Einführung im Jahre 2009 stand die Nummer eins unter den neuartigen Kryptowährungen höher im Kurs. Seit Januar hat sich ihr Wert mehr als vervierfacht. Ob das immer so weitergeht, fragte am Mittwoch das österreichische Onlineportal Trending Topics und titelte: »Jagd zum Mond oder ›spekulativer Wahnsinn‹?« Am Mittwoch war der Bitcoin jedenfalls weiter im Höhenflug und pendelte stabil zwischen 4.500 und 4.600 Dollar.

In China und Japan ist die Währung offiziell als Zahlungsmittel zugelassen. Beijing will ihn vor allem dafür nutzen, um die Landeswährung Yuan zu stützen. Doch damit k...

Artikel-Länge: 2875 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €