3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.08.2017 / Inland / Seite 8

»Rentenniveau auf 50 Prozent erhöhen«

DGB wird für Verbesserungen bei der Altersvorsorge demonstrieren. Armut droht sogar Industriearbeitern. Gespräch mit Michael Rudolph

Johannes Supe

»Rente muss reichen« – so heißt die aktuelle Kampagne des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Mit ihr will der DGB vor der Bundestagswahl auf drohende Altersarmut hinweisen und Konzepte gegen sie vorschlagen. Nur: Auf der Straße sieht man die Gewerkschafter dafür fast nicht. Am heutigen Freitag wird es die bislang einzige Demonstration zum Thema geben, allerdings nicht in Berlin, sondern in Kassel. Will sich der DGB doch nicht mit ganzer Kraft einsetzen?

Im Gegenteil. Der DGB hat das Thema schon zu Beginn des vergangenen Jahres auf die politische Agenda gesetzt. Seitdem wird es auch von den Parteien breit diskutiert. Im Frühjahr dieses Jahres wurden an mehr als 300 Standorten pendelnde Arbeitnehmer über unsere Vorschläge informiert. Am 15. September wird es einen weiteren bundesweiten Aktionstag geben. Ansonsten sind die Maßnahmen recht vielfältig: In vielen Bundesländern sind Straßenbahnen und Busse mit unserem Kampagnenmotto beschriftet; in Niedersachsen sin...

Artikel-Länge: 4326 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!