75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.08.2017 / Inland / Seite 2

»Nur in Hessen gibt es nichts«

IG Metall kämpft um Tarifbindung im hessischen Kfz-Handwerk, denn bei bisherigen Verhandlungen gingen die Kollegen leer aus. Gespräch mit Jörg Köhlinger

Daniel Behruzi

Im Rahmen einer öffentlichen Aktion hat die IG Metall am Mittwoch 1.100 Betriebe des hessischen Kraftfahrzeughandwerks zu Verhandlungen über Haustarifverträge aufgefordert. Was sind die Hintergründe?

In allen anderen Bundesländern sind in diesem Jahr die Tarifverhandlungen für diesen Zweig abgeschlossen. Es gibt überall zweistufige Entgelterhöhungen, jeweils knapp drei Prozent in diesem und noch einmal knapp drei Prozent im kommenden Jahr. Nur in Hessen gibt es nichts. Die hessische Innung will nicht mehr mit uns verhandeln, schlimmer: Sie hat inzwischen alle bestehenden Tarifverträge aufgekündigt.

Die Unternehmer wollen nicht mehr über den Landesinnungsverband mit der IG Metall verhandeln, sondern dafür eine Tarifgemeinschaft gründen. Warum ist das ein Problem?

Es gab noch keine Verhandlung mit dieser Tarifgemeinschaft. Wir wissen auch nicht, ob hier zwei, 20 oder 200 Betriebe Mitglied sind. Es ist daher völlig unklar, für wie viele Betriebe der Tarifver...

Artikel-Länge: 4452 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €