75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2017 / Feuilleton / Seite 10

Wellm, Farbfernsehen

Jegor Jublimov

Wie nicht eben wenige Schriftsteller schöpfte auch Alfred Wellm, der gestern vor 90 Jahren als Fischersohn in Ostpreußen geboren wurde, aus dem eigenen Erleben. Nach dem Krieg in Brandenburg ansässig, wurde er Neulehrer, später Schuldirektor und Kreisschulrat. Als er 1963 das Schreiben zu seinem Hauptberuf machte, erfand er Gustav Wanzka als sein Alter ego. »Pause für Wanzka« war ein Schulroman, der auf Schwachstellen im DDR-Bildungssystem aufmerksam machte und daher (kurz nach dem kunstkritischen 11. Plenum des ZK der SED vom Dezember 1965) nach Intervention von Volksbildungsministerin Margot Honecker keine Druckfreigabe erhielt. Mit einer Sondergenehmigung von Walter Ulbricht konnte das Buch 1968 doch noch erscheinen. Aber um eine Verfilmung musste jahrelang gekämpft werden, bis Regisseurin Vera Loebner sich 1989 durchsetzen konnte. Mit K...

Artikel-Länge: 2648 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €