Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
14.08.2017 / Ausland / Seite 6

Seltsame Allianz

USA: Rechte und Zionisten wollen Bruch des Atomabkommens mit Iran

Knut Mellenthin

Seit dem 3. August fahren Teile der ultrarechten Webseiten und Blogs der USA eine Kampagne gegen den Nationalen Sicherheitsberater des Präsidenten, Herbert Raymond »H. R.« McMaster. Das unmittelbare Ziel ist die Entfernung des aktiven Generalleutnants aus dem Amt und seine Versetzung »auf einen anderen Verwaltungsposten, wo er weniger Schaden für Israel und für die Bekämpfung des radikalen islamischen Terrorismus anrichten kann«. Weit darüber hinaus wird eine großflächige »Säuberung« des für die US-Außenpolitik zuständigen Teils der Administration angestrebt.

Das Zentrum der Kampagne gegen den 55jährigen McMaster wird von einer Allianz zwischen dem Breitbart News Network und der »Zionist Organization of America« (ZOA) gebildet. Zu dieser Achse haben sich zahlreiche Blogs und Personen aus dem rechtsextremen Lager gesellt. Einige von ihnen sind der »Alt-Right« zuzurechnen. Dieses Kunstwort steht für »alternative Rechte« und bezeichnet eine Bewegung ohne gem...

Artikel-Länge: 3789 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €