75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.08.2017 / Feuilleton / Seite 11

Hoppla, da spürt einer was!

Stefan Siegert

Noch im vergangenen November rümpfte Jan Brachmann, Spezialist für klassische Musik in der Redaktion der Frankfurter Allgemeinen, fachmännisch die Nase. Unter Teodor Currentzis, Brachmann mag ihn nicht, war Mozarts »Don Giovanni« neu aufgenommen worden. Brachmann hält den Musikdirektor des Opern- und Ballettheaters im russischen Perm für einen »Schwätzer« und Schaumschläger.

Auf solche Vorbehalte der FAZ scheint die Leitung der Salzburger Festspiele nicht viel zu geben. Sie übertrug Currentzis die musikalische Leitung der ersten Oper der diesjährigen Festspielsaison, Mozarts »La Clemenza di Tito«. Premiere mit Currentzis’ russischem Orchester MusicAeterna und dem Chor der Oper Perm war am 27. Juli, Brachmann musste hin. Und etwas überraschend – so weit weg vom Rudel, das geht offenbar nicht, außerdem ist man nicht taub – konzedierte der FAZ-Mann dem griechischen Dirigenten in der Ausgabe vom 29. Juli plötzlich »tiefe Musikalität«. Aber dann hatte er sich ...

Artikel-Länge: 4324 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €