75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.08.2017 / Feuilleton / Seite 10

Marx als Modell

Auch für Rechenmuffel: Georg Quaas erklärt Marx’ Werttheorie mathematisch

Klaus Müller

An Büchern zu Karl Marx’ Lehre mangelt es im Jubiläumsjahr des Erscheinens des »Kapitals« wahrlich nicht. Doch Georg Quaas’ Buch ist anders als die meisten Darstellungen. Denn der Leipziger Ökonom präsentiert in seinem Buch eine mathematische Version der Werttheorie des großen Meisters – allerdings ohne zu fragen, ob diese richtig ist. Derartige Versuche stoßen bei manchem auf Skepsis. Sie befürchten, die Modellierung der Theorie führe zu ahistorischen Deutungen und weg vom sozialen Kern der ökonomischen Kategorien. Der Missbrauch der Mathematik durch bürgerliche Ökonomen ist ihnen Warnung: unsägliche Schreinereien nichtssagender Modelle, die unterstellen, was sie beweisen sollen; leere Formeln, deren sozioökonomischer Inhalt gleich Null ist. Die Neoklassik täuscht Exaktheit vor, die es in den Sozialwissenschaften nicht gibt.

Doch die Anwendung der Mathematik am ökonomischen Objekt kann, wie die Input-Output-Modelle Wassily Leontiefs (1905–1999) zeigen, a...

Artikel-Länge: 4675 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €