Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Januar 2021, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
04.08.2017 / Ausland / Seite 6

Wahlbehörde weist Vorwürfe zurück

Venezuela: Dienstleister behauptet, Beteiligung an Abstimmung vom Sonntag sei manipuliert

André Scheer

In Caracas soll sich am heutigen Freitag um elf Uhr Ortszeit die am vergangenen Sonntag gewählte verfassunggebende Versammlung konstituieren. Ursprünglich war die Eröffnung bereits für den gestrigen Donnerstag angekündigt worden, man wolle sie aber »in Ruhe und mit dem gesamten notwendigen Protokoll« durchführen, erklärte Venezuelas Präsident Nicolás Maduro am Mittwoch (Ortszeit) bei einer Versammlung mit den 545 gewählten Mitgliedern der Constituyente. Man habe Verbindung zu Vertretern der Opposition aufgenommen, damit die erste Sitzung ungestört ablaufen kann.

Ob das gelingt, ist fraglich. Die verfassunggebende Versammlung soll im »Palast der Legislative« im Zentrum der Hauptstadt zusammenkommen. Dieser ist jedoch auch der Sitz des Parlaments, und die mehrheitlich zur Opposition gehörenden Abgeordneten haben schon angekündigt, den Platz nicht räumen zu wollen. Ein Nebeneinander der beiden Versammlungen im selben Gebäude ist angesichts der aufgeheizten S...

Artikel-Länge: 3861 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €