75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.07.2017 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Verliehen, aber nicht lange

Südafrika: Metallarbeitergewerkschaft klagt erfolgreich gegen Zeitarbeitsfirma. Unternehmen müssen Beschäftigte nach drei Monaten übernehmen

Christian Selz, Kapstadt

Wenn es um Leiharbeit geht, halten Südafrikas Gewerkschafter mit ihrer Abneigung kaum hinterm Berg. Der Gewerkschaftsbund Congress of South African Trade Unions (COSA TU) bezeichnet die Praxis regelmäßig als »Form moderner Sklaverei«. Für Irvin Jim, Generalsekretär der Metallarbeitergewerkschaft National Uni on of Metalworkers of South Africa (NUM SA), kommt das Verleihen von Arbeitern gar »Menschenhandel« gleich. Der höchste südafrikanische Berufungsgerichtshof für Arbeitsrecht, der Labour Appeals Court (LAC), hat den Arbeiterverleih nun deutlich erschwert. Die Richter gaben in der vorvergangenen Woche einer Klage der NUMSA gegen die Leiharbeitsfirma Assign Services statt. Sie urteilten, dass Leiharbeiter nach drei Monaten in die Stammbelegschaft übernommen werden müssen – mit den gleichen Rechten und der gleichen Bezahlung wie die festangestellten Kollegen.

Das Gericht schloss damit eine vermeintliche Lücke im 2014 neu gefassten Arbeitsgesetz. Die Unter...

Artikel-Länge: 4010 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €