75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.07.2017 / Inland / Seite 8

»Wir haben angefangen, uns im Haus auszutauschen«

Eine Filmemacherin und Mutter hat aus Erfahrung als gemobbte Mieterin Schlussfolgerungen gezogen. Ein Gespräch mit Katrin Rothe

Anselm Lenz

Was ist Ihnen als Mieterin widerfahren?

Meine Wohnung in Berlin, in der ich 16 Jahre lang gewohnt und für die ich monatlich Miete überwiesen habe, sollte umgewandelt werden in eine Eigentumswohnung – um dann verkauft zu werden. Rein rechtlich hätte ich in meiner Wohnung zumindest noch sieben Jahre zu einer ähnlichen Miete wohnen können. Ich habe zwei Kinder, und wollte, dass die auch in ihrer Umgebung groß werden, weiter in ihre Schule gehen können. Aber unser Haus sollte teuer verkauft werden.

Hat sich Ihnen der neue Eigentümer mal vorgestellt?

Ja, der kam gleich für die Wohnungsbesichtigung her und hat in meinem Falle sehr breitbeinig durchblicken lassen, wie sehr alles jetzt anders wird. Der trat auf wie ein Kolonialherr. Man würde nicht denken, dass so was in Deutschland möglich ist. Das hat mich und meine Nachbarn sehr erschüttert.

Was lief dann ab?

Es wurde eine Modernisierung vorgeschoben, um mich loszuwerden. Ich lehnte die Sanierung ab...

Artikel-Länge: 4546 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €