3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.07.2017 / Ausland / Seite 6

Pressefreiheit auf ukrainisch

Militärstaatsanwaltschaft durchsucht Redaktionsräume der größten Zeitung des Landes

Reinhard Lauterbach

Die ukrainische Mediengruppe »Westi« hat wieder einmal Schwierigkeiten mit den Behörden. Letzte Woche besetzten schwerbewaffnete und vermummte Einsatzkräfte sechzehn Stunden lang die Redaktionsräume, in denen die Zeitung und das Radioprogramm der Gruppe produziert werden. Dabei wurden nicht nur die dienstlichen Rechner durchsucht, sondern auch die Kontaktlisten in den privaten Telefonen der Journalisten abgegriffen. Ihnen wurde verboten, über die Durchsuchung zu berichten. Am frühen Morgen des folgenden Tages zogen die Polizisten ab; über die Ergebnisse der Durchsuchung wurde nichts mitgeteilt. Der Redaktionsbetrieb ging zunächst weiter; inzwischen haben mehrere internationale Organisationen zur Verteidigung von Journalisten und der Europarat auf den Konflikt aufmerksam gemacht. Die Zeitung Westi ist das größte Printmedium der Ukraine; die Radiosender der Gruppe haben wegen ihrer Hörerbeteiligungsformate hohe Einschaltquoten, soweit ihnen nicht wie im Frü...

Artikel-Länge: 3993 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!