Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
14.07.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Emma

Wieder mal extrem maue Programmlage – aber gut ... Hier eine Adap­tion des gleichnamigen Jane-Austen-Romans aus dem Jahr 1815. Emma Woodhouse mischt sich gern in die Heiratspläne anderer Menschen ein. So redet sie Harriet Smith die Heirat mit Mr. Martin aus, weil sie glaubt, Harriet mit dem Pfarrer Elton verkuppeln zu können. Doch Elton ist in Emma verliebt, die seinen Antrag zurückweist. Erst Frank Churchill scheint der Richtige für Emma zu sein – bis sich herausstellt, dass er bereits heimlich verlobt ist. Mit Kate Beckinsale (Emma Woodhouse), Bernard Hepton (Mr. Woodhouse). GB/USA 1996. Regie: Diarmuid Lawrence.

Arte, 20.15

Let Me In

In der üblen Wohnblocksiedlung einer Kleinstadt schließt der vere...

Artikel-Länge: 2235 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €