Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
28.06.2017 / Feuilleton / Seite 10

Vom Schwert bis zur Drohne

Eine Art Einführung in die Geschichte der Waffen im Kriegseinsatz: »Transformers – The Last Knight«

Peer Schmitt

… und wo wir hin nur schaun
Ist Feuer / Pest / und Tod / der Hertz und Geist durchfähret.

Andreas Gryphius, »Thränen des Vaterlandes« (1636)

Wenn mich irgend etwas misstrauisch macht im Kino, dann ist es, inmitten eines ohnehin suspekten Schlachtgetümmels als ersten halbwegs verständlichen Satz eine geradezu klassische faschistoide sogenannte Durchhalteparole um die Ohren geschlagen zu bekommen: »Kein Sieg ohne Opfermut« (No victory without sacrifice). Oder irgendwas in der Art. Das ist bereits so grobschlächtig, das kann doch nur noch ironisch gemeint sein, oder?

Andererseits ist so etwas wie »Transformers – The Last Knight« bestimmt nicht für die sensiblen und vorsichtigen Gemüter gemacht, sondern doch eher für solche, die alle bekannten Mythen zerschmettert sehen wollen und das Heldentum neu definiert, wie es in einer Werbebroschüre zu dem Film heißt. Was wiederum in der Tat nicht ganz uninteressant wäre: Zerschmettern, neu definieren. Da wäre wenigs...

Artikel-Länge: 5515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €