3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
21.06.2017 / Feuilleton / Seite 11

»Also bist du doch kein Atheist!«

Makabre Späße im Ramadan: Wie eine algerische Unterhaltungssendung mit islamistischem Terror kokettierte

Sabine Kebir

In den langen Nächten des Ramadan, nach dem religiösen Fasten am Tag, verlangt auch das algerische Publikum ein Fernsehprogramm mit besonderen Höhepunkten. Einen solchen wollte der Privatsender Ennahar TV inszenieren, indem er den Schriftsteller Rachid Boudjedra, der für seine demokratischen Positionen bekannt ist, vorführte.

Im Mai kam der Schriftsteller ins Studio, um sich über seine Arbeit interviewen zu lassen. Nach ein paar einführenden Fragen erschienen plötzlich zwei Polizisten und forderten ihn auf, sich auszuweisen, weil gegen ihn eine Anzeige wegen Spionage für das Ausland vorliegen würde. Als Boudjedra daraufhin mit »Allah ist groß!« reagierte, rief einer der Interviewer: »Also bist du doch kein Atheist!« Und seine Kollegin hakte nach: »Sag mal, Boudjedra, bist du nun Atheist oder Muslim?«

Journalisten und Polizisten bedrängten den Fünfundsiebzigjährigen nun, die Glaubensformeln zu sprechen und vor der Kamera zu beten. Boudjedra meinte, dass er »...

Artikel-Länge: 4446 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €