Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
17.06.2017 / Ansichten / Seite 8

Gegenddarstellung

Verlag und Redaktion

Von Peter Wolter haben Volontäre und Quereinsteiger bei der jungen Welt in den letzten Jahren viel gelernt. War er doch vor seiner Enttarnung als Kundschafter der DDR 1991 Chef vom Dienst bei der Nachrichtenagentur Reuters in Hamburg – einer, mit dem Politiker und Beamte lieber Hintergrundgespräche führten als mit Journalisten kleiner linker Blätter.

Dabei war er nach dem Abitur erst mal zur See gefahren. Geprägt durch die Biographie seines Vaters, der 1933 vor den Nazis geflohen war, sah er die Bundesmarine eher als Mittel zum Zweck, um einmal auf einem Rahsegler zu fahr...

Artikel-Länge: 1835 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €