75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.05.2017 / Ausland / Seite 6

Eisbrecher Putin

Weitgehende Einigkeit mit Frankreichs Staatschef Macron zum Thema Syrien-Krieg. Wirtschaftsbosse gegen Sanktionen

Hansgeorg Hermann, Paris

Bei seinem Kurzbesuch in Paris zeigte sich der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, als geduldiger Gesprächspartner des jungen französischen Staatschefs Emmanuel Macron. Als früherer Investmentbanker des Geldhauses Rothschild weiß Macron offenbar besser als sein sozialdemokratischer Vorgänger François Hollande, was die Wirtschaftsbosse des Landes wollen: Keine von den USA diktierten Sanktionen, sondern offenen Handel. Putin nahm kritische Worte des Franzosen zur Situation in der Ukraine höflich, aber unbeeindruckt hin und lud Macron zu einem Besuch nach Moskau ein.

Die Zeit der Sprachlosigkeit zwischen Frankreich und Russland, die in den vergangenen Jahren die Amtszeit Hollandes geprägt hatte, scheint zumindest vorerst beendet. Was den Syrien-Krieg betrifft, zeigten sich Putin und Macron zumindest darin einig, dass dem verwüsteten Land nur Frieden gebracht werden kann, wenn die Hauptakteure der Auseinandersetzung zu einem gemeinsamen Konzep...

Artikel-Länge: 3829 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €