Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
30.05.2017 / Ausland / Seite 2

Direkt an der Copacabana

Laute Töne gegen Temer. Große Politshow in Rio für echte Wahlen

Peter Steiniger

Am Sonntag herrschte in Rio de Janeiro keineswegs Badewetter, es war trüb und regnerisch. Und doch zog es Tausende an die Copacabana. Die Massen ergossen sich über beide Fahrseiten der breiten Uferstraße Avenida Atlantica und weite Teile des berühmten Strandes der brasilianischen Metropole. 150.000 kamen, um der politischen Forderung »Diretas já!« (Wahlen jetzt!) nach der sofortigen Ansetzung einer Direktwahl eines neuen Staatschefs Nachdruck zu verleihen. Bis in den Abend hinein wechselten sich Musiker und Redner – Künstler, Intellektuelle, Politiker und Gewerkschafter – sieben Stunden lang auf der Bühne ab. Immer wieder war die Forderung nach einem Rücktritt von Präsident Michel Temer zu hören, begleitet von »Temer raus«-Sprechchören der Masse. Ein Plakat mit dem Konterfei des Staatschefs und der Aufschrift »Putschist« schmückte das Podium.

Wichtige Namen der...

Artikel-Länge: 2720 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €