Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 20. Mai 2019, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
22.05.2017 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Historische Kontinuität

Zu jW vom 8. Mai: »Bundeswehr ausmisten!«

Diesen notwendigen Leitartikel möchte ich durch meine eigene Erfahrung mit der Bundeswehr ergänzen, um die historische Kontinuität des Problems aufzuzeigen. Als ich anlässlich einer Reserveübung in März 1971 mein Flugblatt (…) mit der Forderung nach einer Demokratisierung der Bundeswehr verteilte, wurde ich von Feldjägern (meiner eigenen Truppe!) festgenommen und drei Tage eingesperrt. Zunächst verhörte mich mein Vorgesetzter (Major), der mir noch zwei Tage zuvor beim Bier im Offizierskasino von seinen Erlebnissen bei der Waffen-SS vorgeschwärmt hatte. Anschließend verhörte mich zwei Tage lang ein MAD-Offizier. Schließlich wurde ich vom Truppendienstgericht in einem abstrusen Verfahren zum Schützen degradiert und unehrenhaft entlassen. Es ist erschreckend, wie aktuell meine Kritik und die Forderung von damals noch sind. Das weiter zu verfolgen, halte ich für sehr wichtig.

Theiß Urbahn, Berlin

N...

Artikel-Länge: 5672 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €