1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
20.05.2017 / Ausland / Seite 2

Erdogan ließ prügeln

Aufnahme zeigt, dass türkischer Präsident Attacke in Washington befahl

Nick Brauns

Der »Reis« (Anführer), wie der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan von seinen Anhängern ehrfurchtsvoll genannt wird, hat offenbar persönlich den Angriff seiner Bodyguards auf Demonstranten in Washington befohlen. Das legen ein am Donnerstag vom Sender Voice of America veröffentlichtes Video und eine für die Website The Daily Caller vorgenommene Tonanalyse dieser Aufnahme nahe. Bei der Attacke vor der Residenz des türkischen Botschafters waren im Anschluss an den Staatsbesuch Erdogans bei seinem US-Amtskollegen Donald Trump neun kurdische Demonstranten zum Teil schwer verletzt worden.

Das Video zeigt, wie einer der Sicherheitsmänner sich erst zu Erdogan beugte, der in einem schwarzen M...

Artikel-Länge: 2181 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.