3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.05.2017 / Feuilleton / Seite 11

Bullshit-Bingo

Die endgültige Zerschlagung der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin ist das Programm ihres neuen Intendanten

Anselm Lenz

Lange hatte sich der designierte Intendant der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Schweigen gehüllt. Man war gespannt: Würde die Präsentation seiner Pläne für die erste Spielzeit in Berlin am Dienstag vielleicht doch noch Substanz bringen? Schließlich geht es um die Übernahme einer der avanciertesten Sprechbühnen – und einen Abwehrkampf von Belegschaft und Publikum.

Der Auftritt des vormaligen Galeriemanagers Chris Dercon und seines sechsköpfigen Leitungsteams, darunter Festivalmanagerin Marietta Piekenbrock, hat die Gräben tiefer werden lassen. Piekenbrock verstieg sich zur Aussage, man befinde sich auf einem »charismatischen Nullpunkt«. Dercon ergänzte, Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) habe ihm viele Sorgen bereitet.

Gerade einmal zwei Eigenproduktionen sind für die Spielzeit 2017/18 geplant. Dafür wird mit viel Sex and Crime an etlichen neuen Spielstätten um Eventgäste gebuhlt. Körper, Sexualität und Mode sind die Hauptthemen. Schauspie...

Artikel-Länge: 7005 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!