Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
13.05.2017 / Geschichte / Seite 15

Für den Fall der Fälle

Vor 80 Jahren wurde in Fort Knox das Golddepot der USA fertiggestellt. Über die Rolle des Edelmetalls in der kapitalistischen Weltgesellschaft

Klaus Müller

Hinter dicken Mauern aus Beton, Stahl und Granit liegen 4.600 Tonnen pures Gold. In Fort Knox, Teil eines Militärstützpunktes im Norden Kentuckys, lagern die USA das Gros ihres Währungsmetalls, geschützt durch modernste Überwachungselektronik und, wie man munkelt, Minenfelder, automatische Maschinengewehre und Laserkanonen. In der Nähe 10.000 Soldaten und 300 Panzer. Die 60 Zentimeter dicke Tür zum Tresorraum wiegt 20 Tonnen. Mehrere Personen müssen unabhängig voneinander Zahlen eingeben, damit sie sich öffnet. Keiner kennt den kompletten Code.

Präsident Franklin D. Roosevelt zog in den 1930er Jahren das Gold seiner Bürger ein, ließ es in Barren gießen und in den Hochsicherheitsbau bringen, der am 13. Mai 1937 fertiggestellt wurde. Warum schürfen Menschen mit riesigem Aufwand Gold, um es, unerreichbar für andere, sogleich wieder zu verstecken? Das in Fort Knox deponierte Gold dient nicht dazu, Schmuck zu fertigen, Metalle und Kunststoff zu beschichten, Zah...

Artikel-Länge: 7964 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen