75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.05.2017 / Inland / Seite 4

Konsum illegalisierter Drogen: 1.333 Tote

Experte zum Bericht der Bundesbeauftragten: Opfer wären durch Politikwechsel vermeidbar

Kristian Stemmler

»Das sind Prohibitionstote und keine Drogentoten!« Für Urs Köthner ist der am Montag von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), verkündete Anstieg der Zahl von Todesfällen durch Rauschgift für 2016 keine Überraschung. »Diese Toten gehen auf das Konto der Bundesregierung, die aus ideologischen Gründen an ihrer Prohibitionspolitik festhält, allein auf Strafverfolgung und Verteufelung setzt«, sagte das Vorstandsmitglied von Akzept e. V., Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit, am Dienstag gegenüber jW. So gebe es nur in sechs Bundesländern sogenannte Konsumräume, die nachweislich die Probleme entschärften.

Nach einem Tiefstand von knapp über 1.000 ist die Zahl der Menschen, die durch Konsum illegalisierter Drogen sterben, in den letzten Jahren wieder gestiegen. 2015 lag sie bei 1.226, im vergangenen Jahr bei 1.333 Toten. Damit hat sie sich zum vierten Mal in Folge erhöht. Besonders stark ist laut Bericht der Bundesbeauftragte...

Artikel-Länge: 3084 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €