05.05.2017 / Ansichten / Seite 8

Heimkehrer des Tages: Gulbuddin Hekmatjar

André Scheer

Frauen- und Menschenrechte, Sturz der Warlords, ein Ende des Terrorismus und des Mohnanbaus – Ende 2001 machte sich die Bundeswehr zusammen mit den USA und anderen Horten der Zivilisation daran, Afghanistan aus dem Mittelalter zu befreien. Alle Bundestagsparteien – mit einer bekannten Ausnahme – waren sich einig, dass man nach dem 11. September 2001 in bedingungsloser Solidarität an der Seite der USA stehen müsse. Dafür bombardierte man auch mal Zivilisten und beförderte den dafür verantwortlichen Oberst zum General.

Mehr als anderthalb Jahrzehnte später stehen immer ...

Artikel-Länge: 1811 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe