75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.04.2017 / Ausland / Seite 7

Kein Problem mit Zuma

Südafrikas Präsident soll auf zentraler Maikundgebung des Gewerkschaftsbunds COSATU sprechen

Christian Selz, Kapstadt

Südafrikas größter Gewerkschaftsbund COSATU fordert seit einem Monat den Rücktritt von Staatspräsident Jacob Zuma. Grund dafür ist dessen eigenmächtige Kabinettsumbildung Ende März, bei der er ohne die Zustimmung seiner Regierungspartei ANC sowie deren Allianzpartner – neben COSATU ist das die Kommunistische Partei SACP – unter anderem den Finanzminister austauschte. Kommunisten und Gewerkschafter kritisieren seitdem offen und beißend die Unterwanderung des Staats durch mit dem Präsidenten vernetzte Unternehmer. Wer nun allerdings glaubt, dass COSATU die Kundgebungen zum Kampftag der Arbeiterklasse für einen Angriff auf Zuma nutzt, wird enttäuscht. Der Sprecher des ANC auf der zentralen Feier des Gewerkschaftsbunds am 1. Mai in Mangaung heißt Jacob Zuma.

Seine Föderation zweifele lediglich Zumas Führungsfähigkeit als Staatspräsident an, nicht jedoch die als Parteichef, erklärte COSATU-Präsident Sidumo Dlamini am Donnerstag dem Nachrichtenportal Eyewitness ...

Artikel-Länge: 3201 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €