Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.04.2017 / Feuilleton / Seite 14

Tune in, turn on

Rafik Will

Wenn von gefährdeter Pressefreiheit die Rede ist, denken zur Zeit wohl die wenigsten an Japan. Doch auch im Inselreich geraten unabhängige und regierungskritische Journalisten häufig unter Druck – auch wenn sie nicht wie in der Türkei inhaftiert werden. Wie sich diese Einflussnahme gestaltet, zeigt Malte Jaspersen in »Schatten der Macht – Pressefreiheit in Japan« (SWR 2017; Ursendung Di., 10 Uhr, SWR 2). Mit Wau Holland (1951–2001), einem Aktivisten des »Chaos Computer Clubs«, setzt sich dann Nika Bertram in ihrem Hörspiel »Radio Wauland – Tune in, turn on and hack yourself« (WDR 2011; Di., 19 Uhr, WDR 3 und Wdh. 23 Uhr, 1Live) auseinander. Sie entwickelt eine Story um den fiktiven Hacker Schockwellenreiter, der mit dem Piratensender »Radio Wauland« antritt, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu verteidigen, und sich dabei ideelle Hilfe bei seinem verstorbenen Idol holt.

Was passieren kann, wenn man Idolen folgt, ohne den eigenen Kopf einzuscha...

Artikel-Länge: 3562 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €