Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Februar 2021, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
08.08.2002 / Ansichten / Seite 2

Berliner Generalstaatsanwalt soll weg: In Sachen Bankgesellschaft bald Anklagen?

Wolfgang Wieland war bis zum Januar dieses Jahres Justizsenator in Berlin und ist derzeit Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im dortigen Abgeordnetenhaus. jW sprach mit ihm

Till Meyer

F: Der Berliner Generalstaatsanwalt Hansjürgen Karge soll abgewählt werden. Was sind die Hintergründe?

Alle Justizsenatorinnen und Justizsenatoren, die mit ihm zu tun hatten, hatten große Probleme mit Herrn Karge. Das ging soweit, daß ihm mehrfach untersagt wurde, von sich aus an die Öffentlichkeit zu gehen. Nunmehr hat er offenbar entgegen ausdrücklicher Weisung von Justizsenatorin Karin Schubert (SPD) personelle Veränderungen in der Sonderermittlungsgruppe Bankgesellschaft vorgenommen. Das hat offenbar für die Senatorin das Faß zum Überlaufen gebracht, so daß sie einen Abwahlantrag durch den Senat hat beschließen lassen.

F: Wird Ihre Fraktion dem Abwahlantrag Ende August zustimmen?

Ja. Wir haben nie einen Zweifel daran gelassen, daß wir Karge vom ersten Tag an für eine groteske Fehlbesetzung gehalten haben.

F: Was hat Herr Karge in bezug auf die Ermittlungen in Sachen Berliner Bankgesellschaft für Fehler gemacht?

Die Bankenaffäre ist nur ...









Artikel-Länge: 3117 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen