Gegründet 1947 Freitag, 26. April 2019, Nr. 97
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
24.04.2017 / Sport / Seite 16

Spielt da noch jemand?

Berlin hat kaum noch Frauenteams in den höheren Ligen. Jetzt stehen zwei weitere vor dem Aus

Klaus Weise

Raten Sie mal, mit wie vielen Teams Berlin in den ersten deutschen Ligen der Frauen im Fußball, Handball, Basketball, Volleyball und Wasserball vertreten ist! Die Zahl ist in den vergangenen Jahren rapide geschrumpft. Einzig die Volleyballerinnen vom Köpenicker SC halten als Tabellenneunte der abgelaufenen Saison die Stellung – noch. In diesen Wochen fällt bei ihnen die Entscheidung über einen Rückzug aus finanziellen Gründen. 100.000 Euro fehlen zur Deckung des 420.000-Euro-Etats für ein weiteres Spieljahr im Oberhaus. Bis Ende Mai muss alles gerichtet sein. Sich mit einer Unterdeckung anzumelden und auf eine eventuelle Nachlizenzierung zu hoffen kommt kaum in Frage, weil die Liga in solchen Fällen Strafen in fünfstelliger Höhe verhängt, was den Verein nur noch tiefer in die roten Zahlen rutschen lassen würde. Kommt das Geld nicht zusammen, wird es, Stand heute, 2017/18 auch im Frauenvolleyball keinen Berliner Erstligisten mehr geben. Mitte de...

Artikel-Länge: 2964 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €