Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
12.04.2017 / Ansichten / Seite 8

Sprüherin des Tages: Louise Schneider

Patricia D’ Incau

Bei der Schweizerischen Nationalbank (SNB) dürfte man sich bewusst sein, dass sie nicht nur Freunde hat. Doch mit dieser Gegnerin hatte dort wohl niemand gerechnet: »Geld für Waffen tötet!« stand da am Dienstag morgen in großen roten Lettern vor dem Bankgebäude in Bern geschrieben. An dem meterhohen weißen Bauschutz vor der SNB hatte sich nicht etwa die Jugend zu schaffen gemacht, sondern die 86jährige Friedensaktivistin Louise Schneider.

Den beherzten Griff zur Spray­dose tat die Rentnerin, um gegen die zweifelhafte Geldvergabe der SNB an Produzenten von Kriegsmaterial zu protestieren. Schn...

Artikel-Länge: 1895 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €