3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
11.04.2017 / Titel / Seite 1

Revolver im Gepäck

Die G-7-Außenminister beraten im italienischen Lucca über viele Krisen. Es gibt Hoffnung: Die USA wollen Unschuldige in aller Welt schützen

Arnold Schölzel

Die treusten Verbündeten der USA sind verunsichert. Das mehr als 100 Jahre alte Motto sogenannter Washingtoner Außenpolitik: »Rede sanft, aber trage einen großen Knüppel, dann wirst du weit kommen«, wurde unter Donald Trump gerade zeitgemäß abgewandelt in: »Baller mit Raketen, aber rede mit denen, die gemeint sind.« Wie weit das führt, ist unklar, erst recht angesichts der zahlreichen Krisenherde in der Welt.

Über die wollten die Außenminister der G-7-Staaten am gestrigen Montag und am heutigen Dienstag im italienischen Lucca beraten, bis zum Nachmittag des ersten Tages verlief die Sitzung aber monothematisch: Es ging vorrangig um Syrien und Russland. Der britischen Internetzeitung Independent konnten die Teilnehmer vor Beginn ihrer Zusammenkunft entnehmen, dass die im Weißen Haus tätige First Daughter Ivanka Trump ihren Vater Donald überzeugen konnte, gegen Syrien loszuschlagen. Das stehe in einem Telegramm des britischen Botschafters in den USA, Sir ...

Artikel-Länge: 3561 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €