Gegründet 1947 Montag, 25. Mai 2020, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
04.04.2017 / Sport / Seite 16

Dominanz durch Dusel

Roger Federer scheint in dieser Saison unschlagbar. Am Sonntag gewann er die Miami Open

Peer Schmitt

Nach den Miami Open (21. 3. bis 2. 4.) ist das erste Quartal der Tennissaison abgeschlossen. Und die narrativen Bögen der ersten Wochen wurden in Florida noch einmal bekräftigt. Am wichtigsten dabei die Unbesiegbarkeit des bald 36jährigen Roger Federer. Aus einer nostalgischen Federer-Renaissance ist überraschend schnell die totale Dominanz geworden. Des Schweizers 6:3-6:4-Erfolg gegen Rafael Nadal im Finale von Miami am Sonntag war das Ausrufezeichen eines bisher beinahe perfekten Saisonverlaufs.

Federers Matchbilanz in diesem Jahr ist mit 19:1 beeindruckend. Seine einzige Niederlage unterlief ihm Mitte Februar im Achtelfinale des ATP-500-Turnier in Dubai gegen den zu diesem Zeitpunkt 116. der Weltrangliste Jewgeni Donskoi mit 6:3, 6:7, 6:7. Bemerkenswerterweise hatte Federer selbst bei dieser Niederlage Matchball. Von diesem Ausrutscher abgesehen, ist seine Weste lupenrein.

Dem Sieg bei den Australian Open (AO) ließ er nun das »Sun­shine Doub le« folgen, ...

Artikel-Länge: 3792 Zeichen

Dieser Beitrag gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €