1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
28.03.2017 / Feuilleton / Seite 10

Eine neue Kunstmusik

Die Schlange beißt sich in den Schwanz: Gojira machen Metal für ein Nicht-Metal-Publikum

Frank Schäfer

Dienstag abend vor einer Woche in Hamburg. Die Markthalle ist ausverkauft, weil sich die Artcore-Band Gojira auf ihrer Europatour über Skandinavien und England nach Norddeutschland gewalzt hat. Die vier Franzosen schaffen im Genre gerade so ein bisschen die Quadratur des Kreises, das heißt, sie sind stilvoll, prätentiös, schick, spreizen aber beim Verputzen der Maurerjolle auch nicht gleich den kleinen Finger ab.

»L’Enfant Sauvage«, ihr vorletztes Album, hatte mit einer Mischung aus Death mit ein paar Verbeugungen in Richtung Djent, aber eben auch immer mit einer Hook zum Merken, die Metal-Schreiber hinterm Ofen hervorlockt. Das aktuelle Album »Magma« ist noch artifizieller, man ist dem Death-Genre mit all seinen Präfixen endgültig entwachsen und versucht sich an einem Kunstmetal, der sich gegen alle Schubladisierungen sperrt.

Deshalb war das Hamburger auch ein Metal-Konzert ohne Metal-Publikum, jedenfalls ohne die killernietenbewehrte, splissgeschädigte Ku...

Artikel-Länge: 4017 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €