21.03.2017 / Feuilleton / Seite 10

Phishing for Compliments

Helmut Höge

Phishings sind Betrugsversuche mit gefälschten E-Mails oder Websites. Spam-, Troll- oder Virenfilter nützen da nichts, im Gegenteil: Regelmäßig schickt mir das Journal Herpetologica Nachrichten aus der Welt der Reptilienforscher, und jedesmal steht über der E-Mail in Rot: »Diese Nachricht könnte ein Betrugsversuch (Phishing) sein.« Woraufhin ich die Nachricht lösche und später einen befreundeten Herpetologen anrufe, der die Neuigkeiten für mich zusammenfasst. Zuletzt ging es am 13. März um zwei neue Krötenarten, die man im Hochland von Sumatra entdeckt hat. Die Forscher haben dort acht Monate lang gesucht. Eine der Arten soll sehr ungewöhnlich sein: »unusual«. Warum, wurde nicht mitgeteilt. Die Einheimischen nennen diese Art »Puppenkröte«. Wegen der forschreitenden »Kultivierung« ihres Lebensraumes werde sie immer seltener, so die Forscher.

Die »Phishing«-Warnung vor dieser Mail war also überflüssig, aber ja auch im Konjunktiv formuliert. Was aber ist mit ...

Artikel-Länge: 4475 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe