75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.03.2017 / Inland / Seite 4

Hamburg schiebt Afghanen ab

Antwort auf Linke-Anfrage: Auch Minderheiten betroffen

Kristian Stemmler

Wegen der katastrophalen Sicherheitslage in Afghanistan haben Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen Abschiebungen von Flüchtlingen in das Land am Hindukusch ausgesetzt. Nicht so das von SPD und Grünen regierte Hamburg. Der Stadtstaat hat sich an den drei Sammelabschiebungen nach Kabul am 15. Dezember, am 24. Januar und am 22. Februar beteiligt. So waren von Hamburg elf Afghanen für die Abschiebung im Februar über München vorgesehen. Am Ende flogen nur zwei mit, alle anderen durften aufgrund gerichtlicher Entscheidungen oder Erkrankungen nicht zurückgeschickt werden. Mit einer Anfrage hat die Linksfraktion in der Bürgerschaft jetzt aufgedeckt, wie rigoros die Stadt bei den Abschiebungen vorgeht.

In seiner Antwort musste der Senat einräumen, dass zwei der Männer, die abgeschoben werden sollten, Christen sind. Ein weiterer gehört der Minderheit der Hasara an. Beide Bevölkerungsgruppen sind Verfolgungen ausgesetzt. Christiane Schneider, flüchtlingspolit...

Artikel-Länge: 3278 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €