Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
02.03.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

VW nicht allein schuld

EU-Parlament kritisiert Kommission und Mitgliedsstaaten in Abgasaffäre

Im Zusammenhang mit den auch derzeit noch weitgehend unaufgeklärten Manipulationen an Abgaswerten von Millionen Fahrzeugen des Volkswagen-Konzerns hat das EU-Parlament der Brüsseler Kommission und den Mitgliedsstaaten vorgeworfen, jahrelang zu lasch mit den Autoherstellern umgegangen zu sein.

»Der Betrug hätte verhindert werden können«, sagte der niederländische Abgeordnete Gerben-Jan Gerb­randy am Dienstag nachmittag bei der Vorstellung eines Untersuchungsberichtes im Parlament. Vor...

Artikel-Länge: 1552 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €