Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
24.02.2017 / Sport / Seite 16

Die Heiligen von St. Mary’s

Seit Jahren ärgert der FC Southampton die Premier League-Giganten

Rouven Ahl

Wie eigentlich jeder englische Fußballverein trägt auch der FC Southampton einen Spitznamen. In der Hafenstadt fällt dieser aber etwas sakraler aus als anderswo im Königreich, werden die Spieler des FC Southampton doch »the Saints« (die Heiligen) genannt. Das hat nichts mit einer besonders fairen Spielweise oder gar einer mildtätigen Vereinspolitik zu tun; die Gründe sind vielmehr in der Gründungsgeschichte des Klubs zu finden: Ins Leben gerufen wurde der FC Southampton nämlich von der ortsansässigen St. Mary’s Church Young Men’s Association. Der ursprüngliche Vereinsname lautete daher auch Southampton St. Mary’s.

Am kommenden Sonntag bestreiten die Kicker der Heiligen Maria das Finale des englischen Ligapokals gegen Manchester United im Londoner Wembley-Stadion. Der klare Favorit in diesem Spiel ist auf den ersten Blick natürlich José Mourinhos Manchester. Doch Southampton ist die Rolle des Underdogs gewohnt und weiß aus dieser Kapital zu schlagen, wie de...

Artikel-Länge: 4877 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €