75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.02.2017 / Inland / Seite 4

AfD provoziert Proteste

Gegenkundgebungen zum Bundesparteitag der Rechten im April in Köln erwartet

Markus Bernhardt

Am kommenden Wochenende will der Landesverband Nordrhein-Westfalen der Alternative für Deutschland (AfD) in der Essener Messe ihre Landesliste für die nächste Bundestagswahl aufstellen. Antifaschistische Organisationen haben bereits Aktionen gegen das Treffen der Rechten angekündigt. So ruft etwa das Bündnis »Essen stellt sich quer!« zu Protesten gegen den AfD-Parteitag auf. Die Partei stehe »für eine Politik der Abschottung«, moniert das Bündnis, welches für kommenden Sonnabend neben einer Gegenkundgebung auch eine Demonstration angemeldet hat. Ob diese wie ursprünglich geplant stattfinden darf, ist jedoch noch fraglich. Zwar bestätigte die Polizei im Rahmen eines sogenannten Kooperationsgespräches mit den Neonazigegnern die Anmeldung, jedoch gab es Differenzen bezüglich des zeitlichen Ablaufs: Angeblich würde die geplante Demonstration die Besucher des örtlichen Wochenmarktes »unverhältnismäßig stark in ihrem Einkaufsverhalten einschränken«. »Aus diese...

Artikel-Länge: 3211 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk