17.02.2017 / Ansichten / Seite 8

Rasputin des Tages: Anton Bakow

Roland Zschächner

Wer kennt ihn nicht? Sein Name ist Programm oder wird es zumindest bald sein. Denn er kommt aus den dunklen Zeiten der Vergangenheit und wird zukünftig hell glänzend und sonnenverwöhnt auch in der Gegenwart einen herausragenden Platz einnehmen. Haben Sie es schon erraten? Nein? Es geht um Prinz Karl Emich zu Leiningen. Prinz wer? Karl ist ein Nachfahre der Romanows, die den letzten russischen Zaren stellten und deren Dynastie 1917 zu einem jähen, aber irgendwie auch gerechten Ende kam.

Dass die Monarchie auf den Schutthalden der Geschic...

Artikel-Länge: 1713 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe