Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
10.02.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Landgasthäuser Hopfen & Malz

Allgäu

In Bockbier geschmorte Rindsbacken, Schweinefilet im Malzschrotmantel: Eine der kleinsten Braustätten der Welt befand sich einst in Missen im Oberallgäu. Sie steht dort immer noch in der Stube des dortigen Brauereigasthofs und schafft ganze 50 Liter Bier pro Sud – aber jetzt wird ja immer und überall Craft Beer gebraut, meistens zu bitter.

BR Fernsehen, 19.30

Aufstieg und Fall des ­Kommunismus (1)

Karl Marx und die Idee

Beginn einer zwölfteiligen Reihe. Karl Marx liefert mit seinem Werk »Das Kapital« 1867 die Grundlage für revolutionäre Bewegungen weltweit. Die Machtübernahme des Proletariats scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Doch der Aufstand der Pariser Kommune 1871 wird gewaltsam niedergeschlagen...

Artikel-Länge: 2354 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €