Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
08.02.2017 / Sport / Seite 16

Zum Vergessen

Eine goldene Blumenvase gegen die Plagen des Alltags: Kamerun gewinnt die Afrikameisterschaften

Christian Selz

Gabuns Premierminister Emmanuel Issoze-Ngondet hat den Brot-und-Spiele-Charakter sportlicher Großereignisse nicht nur verinnerlicht, er spricht auch offen darüber. Ein Reporter des britischen Magazins New Statesman hatte den erst im vergangenen September zum Regierungschef ernannten Politiker während der in dem zentralafrikanischen Land ausgetragenen Fußball-Afrikameisterschaft zum Abendessen getroffen und erfrischend Ehrliches notiert. »Das Turnier kommt zur rechten Zeit«, erklärte Issoze-Ngondet, »es wird den Menschen helfen zu vergessen«.

Welche Erinnerungen genau der allgemeinen Amnesie anheim fallen sollten, darüber ließ sich der Premier nur vage aus. Wie in jedem guten Politkrimi geht es auch in Gabun um Macht und Einfluss bei der Vergabe von Reichtümern, hier: Ölkonzessionen. Oppositions­anhänger nahmen die Verkündung der ihrer Meinung nach manipulierten Wahlergebnisse im vergangenen Jahr schließlich so persönlich, dass sie gleich das Parlamentsgebä...

Artikel-Länge: 4103 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €