Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Oktober 2020, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
08.02.2017 / Ausland / Seite 2

Besuch beim Vasallen

Angela Merkel besucht Warschau. Konsens über antirussischen Kurs der EU

Reinhard Lauterbach

Auf ihrer Tour durch die Hauptstädte wichtiger EU-Staaten war die Bundeskanzlerin am Dienstag zu Gast in Warschau. Kernthema ihrer Gespräche mit Staatspräsident Andrzej Duda, Ministerpräsidentin Beata Szydlo und dem Vorsitzenden der regierenden Partei PiS, Jaroslaw Kaczynski, war die Zukunft der Europäischen Union. Konkrete Vereinbarungen wurden von den Treffen nicht erwartet.

Im Bekenntnis zum einheitlichen Binnenmarkt und zu den »europäischen Grundfreiheiten« (freier Waren-, Kapital- und Personenverkehr) weiß sich Angela Merkel mit ihren Gastgebern einig. Keinen Streit gibt es auch bezüglich des antirussischen Kurses der EU und darin, an den Sanktionen gegen Moskau festzuhalten. Bei der von Merkel nach der Wahl Donald Trumps ausgegebenen Marschrichtu...

Artikel-Länge: 2373 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €