3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.01.2017 / Feuilleton / Seite 14

Rotlicht: Postdemokratie

Niklas Sandschnee

Seit etwa zehn Jahren geistert ein Begriff durch die Feuilletons und die politikwissenschaftliche Debatte: die »Postdemokratie«. Sogar die staatstragende Bundeszentrale für politische Bildung räumte Aufsätzen zu diesem Thema 2011 eine Ausgabe ihres Hefts Aus Politik und Zeitgeschichte ein. Grund genug sich zu fragen, was sich hinter »Postdemokratie« eigentlich verbirgt – und was sie so anschlussfähig macht.

Der Begriff wurde durch den Politikwissenschaftler Colin Crouch bekannt, dessen Buch »Postdemokratie« 2008 in Deutschland erschien. Er beschreibt Gesellschaften, in denen die demokratischen Institutionen (etwa allgemeine Wahlen) durchaus noch vorhanden sind, die darin sich vollziehenden Prozesse allerdings nur schwerlich noch als demokratisch bezeichnet werden können. Die öffentliche Debatte sei aufgrund von konzentrierter Medienmacht und verfallenden Umgangsformen, zum Beispiel im Privatfernsehen, nur noch ein Schatten ihrer selbst; Parteien organisier...

Artikel-Länge: 3610 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!