3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.01.2017 / Ausland / Seite 8

»Konkrete Politik ist von Davos nicht zu erwarten«

Viel wurde während des WEF über Ungleichheit gesprochen. Maßnahmen dagegen? Unwahrscheinlich. Gespräch mit Ellen Ehmke

Gitta Düperthal

Am Freitag endete das 47. Weltwirtschaftsforum in Davos. Repräsentanten des Finanzmanagements, Unternehmensführer und Politiker aus aller Welt besprachen dort das Thema Ungleichheit. Was halten Sie davon?

Unsere Organisation konstatiert schon lange, dass die fehlende Bekämpfung der Ungleichheit Hauptgrund für die wachsende Armut in der Welt ist. Deshalb fanden wir es angemessen, dass dies nun Thema beim Weltwirtschaftsforum war. Immerhin hat das Forum auch den »Inclusive Growth and Development Report« (Bericht zu inklusivem Wachstum und Entwicklung, jW) herausgegeben. Darin geht es um das Absinken des Lebensstandards vieler Menschen in den Industrienationen durch die Finanzkrise und die Globalisierung. Auch ungerechte Besteuerung und zu niedrige Löhne werden angesprochen. Für uns ist das allerdings nichts Neues.

Der Gründer des Forums, Klaus Schwab, behauptet, beim Treffen habe man »schon immer auch den kleinen Mann« im Blick gehabt. Stimmt das?

Nun, dazu te...

Artikel-Länge: 3893 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!