3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.01.2017 / Ausland / Seite 6

Falsches Klassenbewusstsein

Wenn die Menschen keine Forderungen stellen, werden sie auch nichts bekommen

Mumia Abu-Jamal

Präsidentschaftswahlen in den USA laufen in der Regel immer gleich ab: Im Mittelpunkt stehen die Kandidaten, ihre Ansichten, ihre Standpunkte und, was möglicherweise noch wichtiger ist, ihre Persönlichkeit.

Natürlich kennt diese Kandidaten niemand wirklich, aber dank moderner Medienkommunikation glauben wir, es doch zu tun. Tatsächlich aber sind diese Politiker für uns bestenfalls vertraute Unbekannte, weil wir sie täglich in der Wahlwerbung der Parteien sehen oder in Interviews, die von den Fernsehanstalten ausgestrahlt und ins Internet gestellt werden.

Indes sollte in einer politischen Demokratie das Volk als handelndes Subjekt im Mittelpunkt des Interesses stehen. Denn was wären Wahlen ohne Wähler? Von den Medien aber wird die Mehrheit der Durchschnittsbürger ignoriert, weil die Kandidaten der Minderheit der reichen Elite den Hof machen, als gelte es, die Zuneigung einer Geliebten zu gewinnen.

Daran wird die wahre Natur der Politik in diesem Land de...

Artikel-Länge: 2990 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!