75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.01.2017 / Feuilleton / Seite 10

Sie nennen sich 48er

Optimismus ohne Brechstange: Der Spielfilm »Junction 48« über arabisch-israelischen HipHop

Anne-Lydia Mühle

»Europäer denken immer, dass die Palästinenser in den besetzten Gebieten leben und die Israelis in Israel«, sagt Udi Aloni. Anderthalb Millionen Palästinenser seien israelische Staatsbürger, aber das sei vielen schon zu kompliziert. Ein großer Teil dieser arabischen Israelis lebt in Armenvierteln, wie sie Udi Alonis Spielfilm »Junction 48« zeigt. Der spielt im heruntergekommenen Städtchen Lod, einem Verkehrsknotenpunkt (»Junction«) bei Tel Aviv. Viele nennen sich hier 48er – die, die 1948 geblieben sind.

Lod ist ein Drogenumschlagplatz. »Dort kannst du alles bekommen«, sagt Aloni. In einer Szene seines Films übergibt ein Dealer die Ware durch ein Loch in einer Hauswand. Seine Hand wird vom Messer eines Polizisten zerschnitten, dann stürmen die Cops das Haus. »Die Polizei sieht nur die Hand und nicht, wer die Drogen übergeben hat«, erklärt Aloni. »Wenn sie ihm die Hand aufschlitzen, erkennen sie ihn daran wieder.« In der Szene schlitzen sich allerdings alle...

Artikel-Länge: 3504 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €