Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
17.01.2017 / Inland / Seite 4

Täter unter Polizeischutz?

Mordfall Yangjie Li: Angeklagte belastet ihren Verlobten schwer

Susan Bonath

Im Prozess wegen Mordes an der chinesischen Studentin Yangjie Li (chinesisch: Li Yangjie) hat die 21jährige Angeklagte Xenia I. ihr Schweigen gebrochen. Sie gestand am Montag, das Opfer ins Haus gelockt zu haben. Ihr gleichaltriger Lebensgefährte Sebastian F. habe sie dazu gezwungen. Der Mitangeklagte ist der Sohn ranghoher Dessauer Polizisten. Sein Stiefvater leitete bis Juni 2016 das städtische Polizeirevier.

Wie der MDR Sachsen-Anhalt berichtete, erläuterte die Angeklagte den Tathergang. F. befahl ihr demnach schon am Vortag des Mordes, eine Frau anzusprechen. Nachdem dies nicht gelungen sei, habe er Xenia I. gedroht, sie zu verlassen, ihren Kindern und ihrer Familie etwas anzutun. Am Abend des 11. Mai 2016 habe I. der 25jährigen Studentin vorgetäuscht, Hilfe beim Hinauftragen von Kartons zu benötigen. Yangjie Li sei ihr gefolgt. Bereits im Treppenhaus sei F. über sein Opfer hergefallen, habe versucht, es zu fesseln und zu vergewaltigen. Weil Yangjie Li...

Artikel-Länge: 3407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.