75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.01.2017 / Ausland / Seite 7

Nordsinai bleibt Kriegsgebiet

Ägyptischer IS-Ableger verübt Anschlagsreihe auf Halbinsel. Nachrichtenlage ist widersprüchlich

Sofian Philip Naceur, Kairo

Ägyptens Sicherheitsapparat muss im Kampf gegen islamistische Milizen im Norden der Sinaihalbinsel einen herben Rückschlag hinnehmen. Innerhalb von nur sechs Tagen hat die Terrorgruppe »Wilaja Sinai« (Arabisch für »Provinz Sinai«) im Norden des Gebiets fünf Anschläge auf Einrichtungen von Polizei und Armee verübt.

Die »Wilaja Sinai« hat sich 2015 offiziell dem »Islamischen Staat« (IS) angeschlossen. Nach deren jüngsten Angriffen am Mittwoch in Scheich Zuweid, nahe der Grenze zum Gazastreifen, hat die Regierung in Kairo mit Reiserestriktionen für Ägypter reagiert. Nur Ortsansässigen wird fortan der Zugang zum Sinai gewährt. Ägyptische Sinaiurlauber müssen hingegen eine Hotelreservierung vorweisen und Ägypter, die auf der Halbinsel arbeiten, ein polizeiliches Führungszeugnis.

Zuvor war es am Wochenende in Al-Arisch, der größten Stadt der Provinz nahe der Grenze zum Gazastreifen, zu schweren Anschlägen gekommen. Dabei starben mindestens acht Polizisten, ein Zi...

Artikel-Länge: 3657 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €