1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
05.01.2017 / Inland / Seite 2

Neuer Zoff zwischen C-Parteien

Nach CDU-Polizeistaat-Plänen: CSU bescheinigt sich »Megakompetenz«

Acht Monate vor der Bundestagswahl im Herbst 2017 will sich die CSU bei der Klausur ihrer Landesgruppe mit Beschlüssen zur Flüchtlings- und Sicherheitspolitik profilieren. Da das seit 40 Jahren für die Tagung genutzte Wildbad Kreuth wegen Sanierungsarbeiten geschlossen ist, findet das Treffen von Mittwoch bis Freitag erstmals im oberbayerischen Kloster Seeon, unweit des Chiemsees, statt. Mit dabei sind unter anderem die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg, EU-Kommissar Julian King, der Direktor der EU-Grenzschutzagentur Frontex, Fabrice Leggeri, und der Chef des Bundesnachrichtendienstes, Bruno Kahl.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hielt im Vorfeld den Vorstoß von Innenminister Thomas de Maiziè...

Artikel-Länge: 2236 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €