75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.01.2017 / Inland / Seite 2

»Angriff auf einen Teil der kritischen Gesellschaft«

Übergriffe von Rechten auf Journalisten werden weniger, Bedrohung bleibt ­spürbar. Polizisten schützen Reporter nicht genug. Gespräch mit Hendrik Zörner

Claudia Wrobel

Vor rund einem Jahr hat der Deutsche Journalistenverband, djv, das Internetblog augenzeugen.info ins Leben gerufen. Worum geht es bei dem Projekt?

Es ist ein Blog, in dem betroffene Journalistinnen und Journalisten darstellen, wie sie Opfer rechtsextremer Gewalt wurden. Damals haben wir damit sehr viel Aufsehen erregt, da zum ersten Mal darüber geredet wurde. Unter Journalisten galt zuvor die Einstellung: Wir sind keine Heulsusen und deshalb berichten wir nicht in eigener Sache, wenn wir geschlagen oder getreten werden. Ich glaube, das haben wir mit dem Blog aufgebrochen.

Zu den Hochzeiten von Pegida und anderen rechten Aufmärschen gab es eine breite öffentliche Auseinandersetzung über Gewalt gegen Berichterstatter. Dies ist mittlerweile zurückgegangen. Hat sich die Lage beruhigt?

Es scheint schon so zu sein, dass die Zahl der Fälle zurückgegangen ist, was aber nichts damit zu tun hat, dass es nicht in rechtsextremen Kreisen nach wie vor eine sehr niedrige Hemmschwelle gibt...

Artikel-Länge: 4295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €